· 

Einladung zur Firm-Vorbereitung

Liebe*r Jugendliche*r,

im März 2022 wollen wir wieder trotz veränderter Umstände aufgrund der Corona bedingten Situation das Sakrament der Firmung feiern.
Dazu möchten wir dich und alle Jugendlichen aus den Gemeinden Sankt Antonius, Sankt Barbara, Sankt Joseph und Sankt Laurentius ab 15 bzw. 16 Jahren zur Vorbereitung auf dieses Sakrament einladen.
Das Sakrament der Firmung knüpft an die Taufe an, die deine Eltern vielleicht für dich als Kind gewählt haben. Sie haben dir damit etwas ganz Wunderbares mit auf den Weg gegeben. Denn bei der Taufe hat Gott dir versprochen, immer bei dir zu sein und dir Kraft für dein Leben zu schenken.
Jetzt bist du auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Du entscheidest jetzt selbst, wie dein Leben als Christin bzw. als Christ aussehen soll. Die Vorbereitung auf die Firmung soll dir Gelegenheiten bieten, dich mit deinen eigenen Themen und Fragen zu beschäftigen: Was und wer ist mir wichtig im Leben? Welche Träume und Hoffnungen habe ich und woran glaube ich? Wer ist Gott für mich und welche Rolle kann dieses Versprechen, dass er immer zu mir steht, für mein Leben spielen?
Leider können wir im Moment noch nicht ganz genau sagen, wie im Einzelnen die Firmvorbereitung ablaufen wird. Die derzeitige Planung sieht feste Gruppenzuordnungen in Präsenz vor.
Wir werden jedoch ggf. unser Konzept den gegeben Situationen anpassen müssen. Somit werden wir ein adäquates Konzept entwickeln, damit du eine möglichst gute und für dich auch ansprechende Vorbereitung bekommst.

 

Um die weitere Firmvorbreitung gut planen zu können, bitten wir dich, dich bis zum 19. September 2021 auf postalischem Weg anzumelden. Das entsprechende Formular findest du unten. Du kannst die Anmeldung auch gerne ausgefüllt per Email senden.

 

Ansonsten freuen wir uns auf dich und die anderen Jugendlichen!

 

Herzliche Grüße im Namen aller Katechetinnen und Katecheten
Markus Nowag, Kaplan


Download
Anmedeldeformular Firmung 21-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 949.2 KB

Wenn du Fragen hast, bitte wende dich an:

Kaplan Markus Nowag
Telefon: +49 201 54506945
Email